Förderer_innen gesucht!

Ein Euro des Vereinsbeitrages der Erwachsenen geht in den Sport der Mädchen. Dies praktizieren wir schon seit über zehn Jahren so und nur deshalb können wir diese weitreichende Förderung von Mädchen im Verein leisten. Nicht zuletzt leben in Kreuzberg sehr viele Familien von Transferleistungen.

Als innovativer Verein unterstützen wir letztlich die Mädchen mit unseren Projektideen auch in ihrer persönlichen Entwicklung. Regelmäßig nehmen wir dazu an Projektausschreibungen teil. Doch um unsere Projekte auch weiterhin so erfolgreich umsetzen zu können, brauchen wir kontinuierliche finanzielle Förder_innen.

Nur so können wir unsere pädagogisch und sportlich lizenzierten Fachkräfte angemessen für ihren engagierten Einsatz honorieren und unserem Anspruch, Sport über die körperliche Betätigung hinaus, das heißt mit interkultureller und pädagogischer wie auch politischer Intention speziell für Mädchen anzubieten, gerecht werden.
Die eigenen Mittel des Vereins Seitenwechsel reichen dafür jedoch bei Weitem nicht, sodass wir immer auf der Suche nach finanzieller Unterstützung sind. Folgende Projekte konnten dank unserer bisherigen Förder_innen erfolgreich umgesetzt werden.